News

Die neue Branchenlösung 2019 – 2023
Aufgrund veränderter gesetzlicher Bestimmungen wird die Branchenlösung Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im gewerblichen Detailhandel überarbeitet und steht am 1. Oktober 2018 zur Verfügung. Für die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen bietet nur die neue Branchenlösung 2019-2023 Gewähr.

Zur Vermittlung des notwendigen Wissens zur Anwendung der Branchenlösung, zwecks Erfüllung der gesetzlichen Pflichten, fand am 12.09.2018 ein Einführungskurs statt. Aufgrund der erfreulichen Nachfrage werden wir wahrscheinlich einen weiteren Kurs organisieren und diesen zu gegebener Zeit an dieser Stelle wiederum ausschreiben. Bei diesbezüglichen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an der IGBL, deren Weiterbildungen und der Branchenlösung!

Neue Altersgrenze und begleitende Massnahmen für gefährliche Arbeiten in der beruflichen Grundbildung

Der Bundesrat hat am 25. Juni 2014 mit der Änderung der Verordnung 5 vom 28. September 2007 zum Arbeitsgesetz (Jugendarbeitsschutzverordnung, ArGV 5; SR 822.115) die Senkung des Mindestalters für gefährliche Arbeiten in der Grundbildung von 16 auf 15 Jahre beschlossen und per 1. August 2014 in Kraft gesetzt. Die revidierte Verordnung sieht vor, dass die Organisationen der Arbeitswelt (OdA) bei Berufen mit gefährlichen Arbeiten im Anhang zu ihren Bildungsplänen begleitende Massnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes definieren.

Hier finden Sie weitere Erklärungen und relevante Informatioxnen zum Thema und zu den Anforderungen an die Betriebe.