News

Einführungskurs vom 27.10.2021 für die Branchenlösung 2019 – 2023

Die Branchenlösung Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im gewerblichen Detailhandel steht seit dem 01.01.2019 bereits in mehreren Betrieben des gewerblichen Detailhandels im Einsatz. Zur Vermittlung des notwendigen Wissens zur Anwendung der Branchenlösung und zwecks Befähigung zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten, veranstalten wir Einführungskurse.

Der nächste KOPAS Kurs findet am 27. Oktober 2021 statt, sofern die Situation rund um die Corona-Pandemie dies dannzumal nicht verunmöglichen wird.

Hier finden Sie das Programm (mit den Kurskosten), ein Anmeldeformular, den Situationsplan des Schulungsortes in Dübendorf und ein Muster des Zertifikats, mit welchem nach absolviertem Kurs die Teilnahme bestätigt wird.

 

Neue Altersgrenze und begleitende Massnahmen für gefährliche Arbeiten in der beruflichen Grundbildung

Der Bundesrat hat am 25. Juni 2014 mit der Änderung der Verordnung 5 vom 28. September 2007 zum Arbeitsgesetz (Jugendarbeitsschutzverordnung, ArGV 5; SR 822.115) die Senkung des Mindestalters für gefährliche Arbeiten in der Grundbildung von 16 auf 15 Jahre beschlossen und per 1. August 2014 in Kraft gesetzt. Die revidierte Verordnung sieht vor, dass die Organisationen der Arbeitswelt (OdA) bei Berufen mit gefährlichen Arbeiten im Anhang zu ihren Bildungsplänen begleitende Massnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes definieren.

Hier finden Sie weitere Erklärungen und relevante Informationen zum Thema und zu den Anforderungen an die Betriebe.